Oh sh*t!

Gesehen auf der Aachener Straße in Köln-Zentrum. Man beachte, dass der Name Olymp „registriert“ (markenrechtliche geschützt ist), der Untertitel aber nicht. Ist die Anspielung auf Marc-Uwe Kling bewusst gemacht?


2 Antworten auf „Oh sh*t!“


  1. 1 Eva 04. Juni 2014 um 14:17 Uhr

    super! stand das vorm cafe schmitz? da würd’s hinpassen finde ich :-P

  1. 1 Ein “mutiges” Wort | tuwort Pingback am 04. Juni 2014 um 17:22 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.